Die neue Herausforderung des Sitzdesigners der Königin: Lass das faw-hongqi nirvana

Veröffentlichungsdatum: 2018-11-10 13:46:57 Besuche: 572

Als Präsident Liu Shaoqi 1961 die rote Flagge CA72J nahm, um das Auto zu einem Treffen mit dem Präsidenten von Kuba zu überprüfen, wurde das erste Luxusauto der Republik in der Welt allmählich bekannt. Die Gefühle der heutigen Menschen gegenüber Faw-hongqi sind sehr kompliziert Faw-hongqi ist die kulturell am stärksten ausfallende Marke des ältesten Sohnes der Republik, FAW. Vielleicht ist faw-hongqi die einzige chinesische Luxusautomarke, die wirklich allgemein anerkannt ist, obwohl faw-hongqi lange Zeit nicht das gleiche Niveau erreichte Bekanntheit als seine Marke auf dem Markt, mit Ausnahme der nationalen Führungs- und Höflichkeitsautos.


Wo ist das Problem? Technisch reicht die Plattform-Power-Technologie, die FAW durch das Joint Venture übernommen hat, für faw-hongqi aus, um weitere neue Modelle zu entwickeln. Verglichen mit der maßgeschneiderten Version von faw-hongqi, die Millionen wert ist, scheint dem faw-hongqi für den Verbrauchermarkt eine klare, ikonische Designsprache zu fehlen - eine, die dies als eine Luxusmarke erkennt, die die Menschen stolz macht. Sollte der zukünftige faw-hongqi modern oder elegant in der Designsprache sein? Ist Sci-Fi radikal oder introvertiert? Wie reflektiere ich die chinesischen Elemente? Zweifellos ist die Erstellung einer Designsprache definitiv keine einfache Aufgabe.
In Anbetracht der Notlage der Behörden hat FAW diese Verantwortung dem britischen Designer Giles Taylor übertragen.

Wagen Sie es, Mr. Taylor zu fragen, wer?

- Ehemaliger Rolls-Royce und ehemaliger Jaguar Design Director genug zu sehen?

Vielleicht stellen Sie auch die Frage, warum chinesische Nationalmarken von den Briten entworfen werden. Aber wir müssen auch demütig zugeben: Im Bereich des Automobildesigns sind wir im Vergleich zu den Briten eigentlich nur Studenten. Wenn ein erfahrener europäischer Designer nach China kommt und mehr über diese langjährige kulturelle Tradition eines großen Landes erfahren möchte, muss er in der Lage sein, der chinesischen Automarke ein perfektes neues Design zu verleihen.

Nicht für Geld, sondern für Herausforderungen

Bereits im Juni dieses Jahres haben ausländische Medien berichtet, dass Giles Taylor den Rolls Royce verlassen wird. Die Dominanz der Kernfigur, die den Designtrend der Marke Rolls-Royce dominierte, ist für die ausländischen Medien zu einem Problem geworden, zu spekulieren.

Da es ein bekannter Designer ist, der Rolls-Royce und Jaguar dominiert hat, ist das nächste Ziel definitiv eine Luxusmarke. Designer der Marke BMW sein? Zu Beginn sagte Taylor jedoch, dass er nicht nur den Rolls Royce verlassen würde, sondern auch die gesamte BMW Group. Die am meisten vermuteten ausländischen Medien sind also Bentley. Schließlich ist Bentley auch eine britische Luxusmarke. Wie auch Rolls-Royce von der deutschen BMW Group übernommen wurde, ist Bentley auch eine britische Luxusmarke, die vom deutschen Autogiganten Volkswagen erworben wurde.

Ansonsten muss es eine europäische Luxusmarke sein. Zum Beispiel Alfa Romeo, Maserati oder so. Wie auch immer, weder die ausländischen Medien noch die chinesischen Medien haben vermutet, dass er nach China gehen wird. In der Tat war er den Chinesen schon immer relativ unbekannt, da wir den Designern dieser internationalen Luxusmarken kaum Beachtung schenken, schließlich sind wir zu weit weg.

Als sich Taylor erst vor kurzem der Marke Faw-hongqi der FAW-Gruppe angeschlossen hatte, war die Branche ein Ausrufezeichen mit Großschreibung.

So viele Leute spekulierten, dass die FAW genug Geld gegeben habe, um Taylor zu graben. Es ist wahr, dass der Einfluss der Marke Faw-hongqi auf dem chinesischen Zivilmarkt im stolzen europäischen Luxusmarkenauto naturgemäß nicht mit dem von Rolls-Royce, Jaguar und Bentley vergleichbar ist. Wir können die Möglichkeit nicht bestreiten, dass FAW Taylor eine höhere Behandlung einräumt, aber der Autor kann durch das persönliche Interview mit Taylor sicher sein, dass Geld nicht der Hauptgrund für Taylor ist. Die wahre Versuchung entsteht aus dem Wunsch der Westler in der Geschichte der Großen Schifffahrt, das Unbekannte der Neuen Welt zu erforschen.

Nachdem das britische Empire Porzellan aus China eingeführt hatte, waren die Briten mit diesem eleganten Instrument aus dem Osten besessen und verwendeten China auch, um Porzellan zu nennen. Bei jedem britischen Adelssitz kann man das chinesische Porzellan in der Vitrine sehen. Chinesischen Tee mit exquisitem Porzellan, mit seinem einzigartigen Geschmack plus Milch und Zucker und die Gewohnheit des britischen Nachmittagstees zu bringen, ist selbst der englische Nachmittagstee, der den West Point beherbergte, aus chinesischem Porzellan. Daher trennten sich die beiden Länder im gesamten Eurasien voneinander und der kulturelle Austausch begann vor Hunderten von Jahren.

Taylor war vor seinem Beitritt zu FAW in China gewesen. Hongkong ist seine erste Station, um China kennenzulernen. Es war eine britische Kolonie und ein Kommunikationsfenster zwischen Chinesisch und Englisch. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Hongkongs ist der Victoria Harbour, ein wohlhabender Stadthafen, der nach der Königin von England benannt wurde. Was Taylor unvergesslich macht, ist, dass ein traditionelles chinesisches Hartboot vor einem Stadthafen, der vor 30 Jahren mit modernen westlichen Wolkenkratzern gefüllt wurde, über den Hafen segelte. Dies ist die Auswirkung und Integration der westlichen und östlichen Kultur.

Taylor, der zu FAW kam und die neue Markendesignsprache von faw-hongqi akzeptierte, kam nach China und wird zweifellos die in China verbrachte Zeit nutzen, um die kulturellen Besonderheiten dieses alten östlichen Landes weiter zu erfahren. Wie man traditionelle chinesische Kulturmerkmale in die Autodesign-Sprache integriert, kann es nicht klischeehaft, starr, aber modern und avantgardistisch sein, was offensichtlich keine einfache Aufgabe ist. In diesem Moment baut Taylor möglicherweise immer noch diese Designsprache in seinem Kopf auf, und wir glauben, dass er uns genug Überraschungen bereiten wird.

Warum sollte man sich für den faw-hongqi entscheiden: weil er der Vertreter des chinesischen Autos ist

Um den "Boden" zu verlieren, um ein Auto zu schaffen, das der internationalen Ästhetik entspricht, sind chinesische unabhängige Markenhersteller bereit, bekannte ausländische Autodesigner einzuführen. Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten für Taylors Entwicklung in China.

In China haben wir bereits viele unabhängige Marken mit guter Entwicklungsdynamik. BYD, das im Bereich der neuen Energie hervorragende Leistungen erbringt, ist auf dem Markt besonders auffällig und hat sogar Geely von berühmten ausländischen Luxusmarken gewonnen. Die Marktleistung dieser Eigenmarken übertrifft die von Faw-hongqi bei Weitem und sie können sich sicher ausländische Designer leisten. Warum will Taylor Faw-Hongqi wählen?

Lassen Sie uns darüber nachdenken, über Sie als Designer nachdenken. Wenn Sie in ein Land gehen, das weit weg und geheimnisvoll für Sie ist, und eine lokale Marke für Designarbeit wählen, wählen Sie eine Marke, die sich auf dem lokalen Markt gut verkauft, oder eine relativ seltene, aber kulturell reiche Marke. ? Ich glaube, Sie haben bereits Ihre eigene Wahl.


Als umfassendste Automarke des ältesten Sohnes der Republik gibt es viele Klischees, obwohl die Entwicklung nicht glatt verläuft. Aber um zu sagen, welche Automarke die Autokultur des Neuen China am besten repräsentieren kann, ist es zweifellos Faw-Hongqi. Zumindest die großen Designer wie Taylor denken so.

Wenn Sie immer noch Zweifel an der Gründung der Marke faw-hongqi haben, lassen Sie uns die Entwicklung von faw-hongqi überprüfen. Vielleicht ändern Sie Ihre Meinung.

2faw-hongqi ist die wertvollste chinesische Automarke

Diejenigen, die nicht im Geschichtsunterricht eingeschlafen sind, sollten wissen, dass die erste Arbeit von FAWs Vorgänger Changchun First Automobile Factory der Jiefang-Lastwagen war. 1956 war das Probesystem erfolgreich. Am 13. Februar 1958 besuchte der Vorsitzende Mao die FAW und fragte: Wann kann ich das Auto nehmen, das wir selbst gebaut haben?

So entstand drei Monate später Chinas erstes selbst produziertes Auto der Marke Dongfeng. Sechs Monate später wurde Chinas erste Premium-Limousine geboren, dies ist der Faw-Hongqi.

Diese Jahre, faw-hongqi = chinesisches Auto

In den folgenden Tagen wurde die Faw-Hongqi-Limousine beinahe als nationaler Führer ernannt, um das Auto zu überprüfen und zu erhalten. Die erste bekannte ist die CA72-Serie von Faw-Hongqi.

1960 nahm Faw-hongqiCA72 an der Leipziger Internationalen Messe in Ostdeutschland teil, auf der zum ersten Mal die weltweite High-End-Automobilindustrie gezeigt wurde. Präsident Liu Shaoqi nahm auch das CA72J Faw-hongqi-Testauto mit, um den kubanischen Präsidenten Osvaldo Dalticus zu treffen, um China zu besuchen. Premier Zhou Enlai nahm das CA72J-Testauto mit, um den sambischen Präsidenten Kaunda zu einem Besuch in China zu begrüßen.

Faw-hongqi führte dann das verbesserte Modell CA770 ein, das auch für ausländische Gäste verwendet wird. Als der französische Präsident Pompidou 1973 China besuchte, empfing die Limousine CA770Faw-hongqi französische ausländische Gäste. Seitdem hat das "Western Camp" auch diese chinesische Premium-Limousinenmarke erkannt.

Die Testversion von CA770, CA770J, ist ebenfalls sehr berühmt. Denn im Jahr 1981, nach Chinas Reform und Öffnung, nahm Deng Xiaoping, der Chefarchitekt der Reform und Öffnung Chinas, das CA770J-Prüfgerät von Faw-hongqi und nahm an den Streitkräften der chinesischen Volksbefreiungsarmee teil, die die militärischen Übungen in Nordchina überprüften.


Es war jedoch auch 1981, als der Staatsrat eine Kraftstoffeinspar- und Energiesparrichtlinie erlassen hat. In der Ära der bloßen Abschaffung der Planwirtschaft ist Chinas Materialangebot immer noch sehr begrenzt. Das Einsparen von Energie ist zweifellos bedeutsam, vor allem die rote Flagge, die damals als offizielles Auto verwendet wurde. Wegen des weit verbreiteten Einsatzes des V12-Motors ist der Kraftstoffverbrauch zu hoch, und er ist zu einem der limitierenden Ziele der Kraftstoffeinsparungs- und Energiesparanweisungen geworden.

Seitdem wurde die Faw-hongqi-Limousine eingestellt und ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein Stopp.

Nach dem Comeback steht die Marke faw-hongqi offiziell dem zivilen Automarkt gegenüber.

Seit den 1990er Jahren hat die chinesische Wirtschaft angefangen zu wachsen. Faw-hongqi, das nach mehr als zehn Jahren eingestellt wurde, nahm die Produktion 1993 wieder auf. Zu dieser Zeit waren Reformen und Öffnung mehr als zehn Jahre vergangen, und die Planwirtschaft hat sich allmählich in eine Marktwirtschaft verwandelt. Die erste faw-hongqi-Limousine nach der Wiederherstellung der Produktion wurde von Wang Wenqian, einem Unternehmer aus dem Landkreis Xinchang, Provinz Zhejiang, gekauft. Es ist auch ein Zeichen dafür, dass die rote Flagge kein regierungsspezifisches Auto mehr ist, sondern auf den Markt muss.

Die Einstellung der Produktion um mehr als ein Jahrzehnt hat jedoch dazu geführt, dass faw-hongqi beträchtliche Forschungs- und Entwicklungskapazitäten verloren hat. Angesichts der rasanten Entwicklung des Automarktes nach der Reform und der Öffnung hat das ursprüngliche Modell von faw-hongqi dies getan sicherlich nicht angepasst. Daher entschied sich faw-hongqi für eine Abkürzung: Aufgrund der Unterstützung der FAW Group wurde faw-hongqi zunächst mit der ausgereiften Markenchassis-Technologie entwickelt. Die erste Wahl ist der Audi 100. Entsprechend der Form und der Leistungstechnologie des Audi 100 führte faw-hongqi den CA7220 ein.


Audi 100 ist ein sehr klassisches Modell und auch in China sehr beliebt. Das offizielle Audi-Image von Audi stammt fast vom Audi 100. Daher hat sich der faw-hongqi CA7220 auch im Markt durchgesetzt.

Derzeit gibt es nur zwei Modelle im faw-hongqi-Modell: faw-hongqi H5 und faw-hongqi H7. Im Gegensatz zur numerischen Reihenfolge gibt es H7 seit H5, insbesondere 2013, schon lange. Ähnlich wie beim CA7220 ist es auch das Chassis einer ausgereiften Joint Venture-Marke. Es ist die fünfte Generation der Krone von Toyota und FAW. Das frühere HQ3 ist die Krone der vierten Generation. In Bezug auf die Leistung werden jedoch die von FAW unabhängig entwickelten 1.8T- und 2.0T- und 3.0L-V6-Motoren verwendet.


Der in diesem Jahr neu eingeführte faw-hongqi H5 basiert auf dem Mazda Artz-Chassis. Wie der H7 verwendet der Motor jedoch eine von FAW entwickelte Turbolader-Leistung. Das Aussehen hat auch einen gewissen Bekanntheitsgrad, der zu faw-hongqi gehört. Offen gesagt, unabhängig davon, ob es sich um faw-hongqi H5 oder faw-hongqi H7 handelt, ist ihre Marktleistung ihrem Markenwert nicht würdig.

Die Marktrepräsentation kann ihren Markenwert nicht bestreiten

Faw-hongqi H7 Der Preis von 25,88 bis 32,58 Millionen US-Dollar im Luxusauto "ABB" im deutschen Stil, das bereits 200.000 bis 300.000 Yuan erreicht hat, hat keinen Vorteil. Der monatliche Umsatz beträgt weniger als eintausend, geschweige denn im Vergleich zu den Zehntausenden von Audi A6L-Modellen.

Der Einstiegspreis von 14,98 Millionen Faw-hongqi H5 ist viel höher als der Preis der Grundierung und sollte dem Wert der Marke Faw-hongqi würdig sein. Der monatliche Absatz von Faw-hongqi H5 beträgt jedoch nur 2.000 Einheiten, was bei weitem kein gutes Ergebnis ist. Offensichtlich geht es Faw-hongqi im Hinblick auf die Markterkennung nicht gut genug.

Bei Umsatz, GAC, Geely, Great Wall usw. ist Faw-hongqi kein Gegner; Einige Leute sagen, dass Faw-hongqi aufgrund des Status des ältesten Sohnes der FAW-Republik nicht in Forschung und Entwicklung voranschreitet, sondern nur den Einsatz der Regierung in Betracht zieht und den Markt nicht vollständig untersucht. Hey, dieser Artikel kommentiert nicht das Recht oder das Falsche dieser negativen Bewertungen, aber er hat objektiv gesagt, dass diese Leute einige schlechte Stereotype über die rote Flagge haben. Aber all das kann den Wert der Marke nicht bestreiten.

Als Jeremy Clarkson, der berühmte britische Automesse, in diesem Jahr nach China kam, um das neue Programm der Grand Tour aufzunehmen, wählte er nicht die Leistung des BYD Tang DM oder die Marktleistung des WEY. Millionen Faw-hongqi L5. Warum? Dies liegt daran, dass Faw-hongqi in den Augen der Welt das repräsentativste chinesische Auto ist.


Während des Kalten Krieges zwischen den USA und der Sowjetunion, in dem Informationen blockiert wurden, war das einzige chinesische Modell, das Ausländer auf dem verschwommenen Schwarzweißfernseher sehen konnte, der faw-hongqi, der gerade ausländische Gäste empfängt. Wenn Ausländer in der Militärparade auf Chinas mächtigste Waffen und Ausrüstung schauen, können sie sehen, wie der Faw-Hongqi die nationale Führung trägt. Was den Markenwert angeht, können wir kühn behaupten, dass es in China keine and eren Automarken gibt, die mit Faw-Hongqi verglichen werden können.

Deshalb hat sich Giles Taylor für faw-hongqi entschieden. Gleichzeitig braucht faw-hongqi einen so erfahrenen Designer: faw-hongqi braucht immer noch bessere Marktleistungen. Heutzutage sind Leistung, Technologie und Verarbeitung gestiegen, und der Preis ist gesunken. Wenn der Verkauf nicht ideal ist, liegt der Grund wahrscheinlich darin, dass es keine ausreichend gute Designsprache für Familien gibt. Kann Herr Taylor eine neue Markendesignsprache mitbringen?

3Erstellen Sie eine neue Designsprache für den Faw-Hongqi

Giles Taylor kam zu faw-hongqi, also wird der zukünftige faw-hongqi länger sein als Rolls-Royce oder Jaguar?

Im Gegenteil ist dies das unwahrscheinlichste Ereignis. Es ist auch die erste Möglichkeit, die Mr. Taylor bestreitet. Der Auftritt and erer Marken in der Hütte ist etwas, das nicht selbstbewusst Autohersteller ist. Die meisten unabhängigen Markenhersteller Chinas haben diese Stufe bereits verlassen, ganz zu schweigen von dem über einem halben Jahr faw-hongqi. Berühmte Designer wie Taylor schlagen nicht einmal ihre Unterschriften.

Die etablierte Formensprache der europäischen Marke hat die Gestaltungsmöglichkeiten des Designers sogar eingeschränkt, so dass sie auf den aufstrebenden Automarkt gehen wollen, um Möglichkeiten zu finden, ihre wahren Talente zu entfalten.

Ein gutes Beispiel ist der Porsche 911. Es ist unbestreitbar, dass das Design von 911 sehr ausgereift und von der Welt anerkannt ist. Nach so vielen Jahren, von der Zeit der luftgekühlten Motoren bis zur Zeit der wassergekühlten Motoren, hat das Modell 911 seine Iteration geändert, aber seine einzigartige Form ändert sich nicht, aber es kommt nie aus der Mode. Jeder liebt Porsche, aber wenn Sie ein Porsche-Designer sind, werden Sie wahrscheinlich nicht so denken.


Die Designer von 911 können sich nur den Kopf zerbrechen, um in den kleinen Linien und der Beleuchtung der Karosserie ihre eigene kleine Persönlichkeit zu kreieren. Es ist jedoch nie möglich, eine neue Designsprache für 911 zu erstellen. Diese Designsprache wurde bereits von Ferdinand Alexander Porsche festgelegt als 1964.

So ist es nicht schwer vorstellbar, warum der ehemalige Audi-Designer Peter Hillel zu Kia kommt und ihm die berühmte "Tiger-style" -Vorderseite bringt, die die Designsprache der gesamten Kia-Familie etabliert hat. BYD wechselte zu Wolfgang Eiger, der auch für Audi spielte, und brachte BYD die Designsprache Dragon Face mit, die das BYD-Modell komplett veränderte.

Was Giles Taylor für faw-hongqi bringt, wird natürlich zu Wahnvorstellungen der Menschen führen.


Eine neue Designsprache wird der Welt in Erinnerung bleiben

Im Vergleich zu vielen europäischen Designern, die an den "Familienstil" der Vorgänger gebunden waren, hatte Giles Taylor Glück.

Die Designsprache des neuen Jaguars wurde während Taylors Beitritt zu Jaguar neu gestaltet. Jaguar hält seit Jahrzehnten an dem "Vier-Augen" -Design und schließlich am Ende von Taylors Designer-Generation. Er und eine and ere berühmte Jaguar Land Rover-Gruppe, der ehemalige Ford-Designer Ian Callum, brachte 2008 eine neue Generation von Jaguar XJ mit. Die Form der traditionellen britischen Oldtimer-Limousine und das vierköpfige Design wurden vollständig aufgegeben, gefolgt vom Coupé Linienführung und Scheinwerferdesign als Blendung der Katze.

Dies war zu dieser Zeit ein subversives Design für Jaguar und wurde bis heute fortgesetzt.


Vielleicht, weil Karens Licht in Jaguar Taylor zu sehr überschattete, oder weil er den traditionellen britischen Designstil zu schätzen weiß, verließ Taylor Jaguar, um als Design-Direktor zu BMWs britischer Luxusmarke Rolls Royce zu kommen. In Rolls-Royce kann gesagt werden, dass die Rolls-Royce-Designsprache keine größeren Änderungen aufweist, und der dominierende quadratische Kühlergrill ist immer noch seine Signatur. Selbst Curry South, das erste SUV-Modell von Rolls-Royce, gegen das Taylor schließlich gekämpft hatte, erbt immer noch den traditionellen Rolls-Royce-Stil.

Der einzige, der Taylors persönlichen Designstil widerspiegelt, ist die limitierte Edition des Sweptail. Die ikonische umgekehrte Dreieckslinie von Huiying ist unvergesslich. Es ist zweifellos der individuellste Rolls-Royce der letzten Jahre. Diejenigen, die dieses Auto besitzen können, haben zweifellos Glück.

Aus der Sicht des einzigartigen Huiying glaube ich, dass Taylor eine Plattform sucht, die wirklich sein eigenes Designtalent spielen kann. Diese Plattform kann es ihm nicht geben, auch wenn sie berühmter ist als Rolls-Royce. Er kann im Serienfahrzeug keinen großen Unterschied machen, und das limitierte Modell ist zu hoch und zu niedrig. So ist es nicht schwer vorstellbar, warum Taylor bereit ist, die Rolls-Royce-Plattform aufzugeben und sich für faw-hongqi zu entscheiden - weil diese Etappe umfangreicher ist. Taylor persönlich sagte, dass das erste Modell, das er am liebsten fechten möchte, der zukünftige Faw-hongqi L5 ist.

Für die neue Designsprache hat sich faw-hongqi bereits ein Ziel gesetzt: Der neue faw-hongqi wird das Konzept von "New High", "New Exquisiteness" und "New Feeless" hervorheben, das die hervorragende chinesische Kultur und die moderne Weltkultur bringt Modedesign und Grenze. Tiefe Integration von Wissenschaft und Technologie sowie feines emotionales Erlebnis, um überlegene Produkte und Dienstleistungen zu schaffen.


Ein besseres Verständnis ist die Kombination der traditionellen chinesischen Kultur mit der führenden Automobildesignkultur im Ausland. In diesem Zusammenhang ist es die beste Wahl für einen erfahrenen ausländischen Designer mit Ehrgeiz und einzigartigem Einblick in die chinesische Kultur, anstatt einfach und gewöhnlich zu denken, dass „ausländischer Designer“ dem Trend entspricht.

Mit der Reisezeit von Herrn Taylor in China nehmen allmählich seine großen östlichen Mächte Gestalt an. Es wird davon ausgegangen, dass das chinesisch-europäische gemeinsame Designteam um München (Deutschland) unter der Führung von Taylor uns in Zukunft eine zufriedenstellende Antwort geben wird.

Wenn wir faw-hongqi sehen, werden wir in Zukunft die ikonische faw-hongqi-Sprache auf einen Blick sehen, genau wie der BMW der Nieren und der Audi des Big-Mouth-Designs. Zu dieser Zeit kann die Marke faw-hongqi als die wahre Vollendung des Phönixnirvanas angesehen werden.

Zurück: The history of Mercedes-Benz

Weiter: Nein